Gemeinsam stark im Quartier – Für ein wertschätzendes Miteinander

4. März 2021

Gemeinsam stark im Quartier – Für ein wertschätzendes Miteinander

Dem Corona-Virus, der Distanz und der Einsamkeit zum Trotz will eine Veranstaltungsreihe die Förderung des Dialogs für mehr Respekt, Zivilcourage und ein wertschätzendes Miteinander in den Stadtteilen fördern.

Viele Partner machen mit: Die Reihe geht am 1. März mit der ZWAR-Gruppe Solingen Wald und der Fuhrgemeinschaft e.V. um 18:00 Uhr los.

Erneut angeboten wird der Dialog beim Internationalen Frauenzentrum Solingen e.V. am 4. März um 16:00 Uhr und bei dem Türkischen Volksverein und der Alevitischen Kulturgemeinde am 26. März um 18:00 Uhr. Die AXION-Akademie der Werte und die Integrationsagentur unterstützen die Maßnahmen, die durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW gefördert werden.

Die Veranstalter laden herzlich zu einem Mitmach-Abend der etwas anderen Art ein, bei dem der Humor nicht zu kurz kommt.
Dabei werden kompetente Referent*innen wertvolle Impulse dazu geben, wie wir uns sicher, souverän und schlagfertig in unangenehmen Situationen positionieren können. Das Argumentieren mit Respekt kann trainiert werden, vielfältige Methoden unterstützen uns dabei, die nötige Kompetenz zu erlangen.

Argumentieren mit Respekt Fuhr 1_3_2021
Argumentieren mit Respekt IFZ 4_3_2021
Argumentieren mit Respekt TV 26_3_2021